Auch das Geschehen im Hintergrund fotografiert Erna Wagner-Hehmke: Interfraktionelle Begegnungen zwischen den Abgeordneten auf den Fluren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sekretariats des Parlamentarischen Rats, Festveranstaltungen als Rahmenprogramm zu den verfassungshistorisch bedeutenden Augenblicken und die Umbauarbeiten an der Pädagogischen Akademie zum Bundeshaus. So bietet sie einen Einblick in die Arbeitsweise und die Alltagswelt des Parlamentarischen Rats über die Sitzungen hinaus.
zurück zur Übersicht
Pfeil
Öffentlichkeit
zurück zur Übersicht
Pfeil
Öffentlichkeit
zurück zur Übersicht
Pfeil
Öffentlichkeit
zurück zur Übersicht
Pfeil
Öffentlichkeit
Zoom Icon
Pressekonferenzen werden in den Seminarräumen der Pädagogischen Akademie abgehalten. Hier stellen sich Hans Reif (FDP), Jakob Kaiser (CDU), Konrad Adenauer (CDU), Fritz Eberhard (SPD) und Anton Pfeiffer (CSU) den Fragen der Journalisten (v.l.n.r.). In der Presse wird über die mangelnde Transparenz des Parlamentarischen Rats durch nicht-öffentliche Ausschusssitzungen berichtet. Nur bei den Plenarsitzungen und den Sitzungen des Hauptausschusses ist die Öffentlichkeit zugelassen.
Zoom Icon
Die Mitglieder der CDU/CSU-Fraktion Jakob Kaiser (CDU, 2.v.l.) und Konrad Adenauer (CDU, 3.v.l.) geben gemeinsam mit dem SPD-Abgeordneten Fritz Eberhard (4.v.l.) und dem FDP-Mitglied Hans Reif (1.v.l.) eine Pressekonferenz. Im Vordergrund wendet sich der Rundfunkjournalist des NWDR, Otto Schumacher-Hellmold (mit Brille), in Richtung der anwesenden Kollegen.
Zoom Icon
Max Reimann (KPD) spricht in der konstituierenden Sitzung. Links filmt ein Kameramann. Die Aufnahmen werden für die britisch-amerikanische Wochenschau „Welt im Film“ gemacht.
Zoom Icon
Die Unterzeichnung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wird von Zuschauern und Pressevertretern verfolgt, die von außen in den Sitzungssaal der Pädagogischen Akademie blicken.